Sie befinden sich hier:
Deutsch
English
Thursday, 13.12.2018

Datenschutz

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist
Ortsgemeinde Meddersheim
Naheweinstraße 14
55566 Meddersheim

Welche Daten werden verarbeitet?
Um diese Seite in Ihrem Browser darzustellen, muss die IP Adresse Ihres Endgerätes verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgerätes. Zu diesem Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:

- IP-Adresse des aufrufenden Rechners für maximal 7 Tage
- Betriebssystem des aufrufenden Rechners
- Browser-Version des aufrufenden Rechners
- Name der abgerufenen Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- Übertragene Datenmenge
- Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.
Die Daten werden auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit f der DSGVO. Unser Interesse im Sinne dieser Rechtsgrundlage ist der Betrieb unserer Internetseite sowie die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Cookies
Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseite zu ermöglichen. Wir nutzen dabei ausschließlich Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten von deinem Browser gelöscht werden.
Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Es könnte sein, dass die Nutzung unserer Internetseite dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 lit f der DSGVO in Verbindung mit §15 TMG. Unser Interesse ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir die Daten?

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite.

Empfänger / Weitergabe von Daten
Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.
Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseite oder für weitere Produkte von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus, insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit und treffen alle datenschutzrechtlichen erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der EU

Eine Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in einem sogenannten Drittstaat außerhalb der Europäischen Union findet nicht durch uns statt.

Wer ist unser Datenschutzbeauftragter?
Bei Fragen zum Datenschutz sowie eventuellen Meldungen zu Datenschutzverletzungen wenden Sie sich bitte an:

Ortsgemeinde Meddersheim
Stephan Weck
Unterer Winkel 6
55566 Meddersheim
E-Mail: stephan.weck(at)webinnova(dot)de

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Bei einer Anfrage auf Auskunft, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Einwilligung
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018